Entdecken Sie, warum sich Krankenhäuser für Systancia entscheiden

75 % der französischen Universitätskliniken haben sich für Lösungen von Systancia entschieden

Systancia betreut die größten europäischen Krankenhäuser bei ihren Virtualisierungs- und Cyber-Security Projekten und zu Projekten des digitalen Trusts.

Flexibler und mobiler Zugriff auf die Applikationen innerhalb und außerhalb des Krankenhausverbunds

AppliDis Fusion, die Virtualisierungslösung für Applikationen und Desktops, schafft einen flexiblen Zugriff auf Anwendungen, unabhängig davon, ob dies innerhalb oder außerhalb des lokalen Krankenhauses erfolgt

dossier-client

Sofortige Bereitstellung von Patientenakten und anderer Anwendungen von jedem Arbeitsplatz und/oder Standort des Verbundes aus

sessions-mobiles

Kiosksysteme und mobile Sitzungen, die es dem Personal ermöglichen, nicht mehr an einen festen Arbeitsplatz gebunden zu sein

imprimante

Ermöglicht alle Druckvorgänge in einer zentralisierten Umgebung wie z.B. der Druck von Patientenarmbänder, Etikette usw.

Entdecken Sie die Lösung AppliDis Fusion

Mit der Lösung AppliDis nutzen wir eine einfache und intuitive Verwaltungskonsole, die die Überwachung unsere Infrastruktur ermöglicht und eine optimale Nutzung unserer Ressourcen von jedem Arbeitsplatz aus gewährleistet

Christian Gleyroux - Leiter Infrastruktur - Universitätskrankenhaus Toulouse

Gewähren Sie sicheren Zugang zum Informationssystem Ihres Krankenhauses

Die Lösungen IPdiva Secure und IPdiva Safe gewährleisten einen sicheren Zugriff von außerhalb auf das IT-System des Krankenhauses und ermöglichen die Überwachung der Sessions in Echtzeit. Zudem können automatisiert Gegenmaßnahmen ergriffen werden, falls suspektes oder böswilliges Verhalten festgestellt wird

acces-selectif

Selektiv überwachte externe Zugriffe auf das IT-System des Krankenhauses für Pflegedienste, IT-Dienstleister, Bereitschaftspersonal, Ärzte, usw.

camera-surveillance

Überwachung von privilegierten Benutzerkonten, so dass verdächtiges Verhalten in Echtzeit erkannt und Cyberbedrohungen eingedämmt werden können

directive

Erfüllt den Maßnahmenkatalog zu den Richtlinien des BSI in Bezug auf die Verwaltung unterschiedlicher Benutzerkonten

Entdecken Sie unsere Cyber-Security Lösungen

Vereinfachen Sie das Management von Identitäten und Berechtigungen des Pflege- und Verwaltungspersonals und stärken Sie die Zugangskontrolle

Avencis SSOX, die Lösung für erweiterte Single Sign-On -Anmeldung (SSO), und Avencis Hpliance, die Lösung für Identitätsmanagement (IAM), erlauben es Ihnen den Zugang zu Ressourcen und Applikationen zu erleichtern. Die Verwaltung von Berechtigungen wird transparenter gestaltet und Risiken bei der Berechtigungsvergabe werden minimiert

carte-cps

Einfache und einheitliche Administration von Single Sign-On um eine Anmeldung an Applikationen mit starken Authentifizierungsfunktionalitäten über Chipkarten oder andere Token zu ermöglichen

shield-vert

Sicheres Management von Identitäten und Berechtigungen sowohl von internen und externen Mitarbeitern

conformite

Konformität mit den allgemeinen Sicherheitsrichtlinien für Informationssysteme im Gesundheitswesen (z.B. PGSSI-S) in Bezug auf die Berechtigungs- und Identitätsverwaltung

Entdecken Sie unsere digital Trust Lösungen

Möchten Sie mehr über unsere Lösungen erfahren?