Modernisierung und Austausch

Aus Gründen der Sicherheit, zur Optimierung der Arbeits-Erfahrung oder zur Vereinfachung der Applikations-Verwaltung können Unternehmen und Organisationen ihre IT-Lösungen modernisieren und die Applikationen austauschen müssen, die keine Innovationen und Antworten mehr auf die Herausforderung der digitalen Inklusion bieten.

replacing-incumbant-solution-1

Die Virtualisierungs-Lösung austauschen

alternative-au-vpn-1

Alternative zu VPN

icon_moderniser-les-acces-aux-applications_white

Zugriff auf Applikationen modernisieren

Die Virtualisierungs-Lösung austauschen

Die Nutzung von Lösungen zur Virtualisierung von Applikationen und Desktops hat sich weitgehend durchgesetzt in den Unternehmen und Organisationen. Die Vorteile, sowohl technischer als auch wirtschaftlicher Natur, liegen auf der Hand: einfaches Verteilen von Applikationen, reduzierte Kosten für Betrieb und Wartung… Dennoch sind nicht alle Lösungen gleichwertig, was Innovation, Einfachheit bei Einführung und Wartung betrifft, und entsprechend der Entwicklung der Struktur muss das IT-System weiterentwickelt werden und dadurch auch die Virtualisierungs-Lösung.

icon_optimiser-le-rapport-couets-beuneufices-1

Kosten/Nutzen-Verhältnis optimieren

icon_simplifier-la-virtualisation-docoapplications-1

Die Virtualisierungs-Lösung vereinfachen

icon_ameuliorer-locoexpeurience-utilisateurs-1

Die Nutzer-Erfahrung verbessern

Unsere Lösung für Ihr Problem :

workplace

Die Schnittstelle für direkten Zugang zu Ihrem virtuellen Desktop und Ihren Inhouse- oder Cloud-Applikationen.

Entdecken Sie Systancia Workplace

PETIT FORESTIER

In einem Projekt zur Virtualisierung von Desktops und Applikationen hat Petit Forestier, der europäische Führer für Vermietung von Kühl-Logistik, sich zunächst für Citrix entschieden, aber diese Lösung wurde als zu teuer und zu komplex beurteilt. Das Unternehmen hat daher eine Alternative für die 2000 PCs gesucht, die auf 237 Standorte in Frankreich und in Europa verteilt sind.

Erfahrungsbericht lesen

Alternative zu VPN

Mit einer Vielzahl an mobilen Nutzungsmöglichkeiten ist es für Unternehmen wichtig geworden, selektiven Zugang "on demand" auf die internen Ressourcen (Software oder Netzwerk) des Unternehmens zu gewähren, überall, für jede Art System und jeden Benutzer, intern oder extern. ZTNA-Lösungen (Zero Trust Network Access) entsprechen diesen Herausforderungen: sie besitzen die gleichen Funktionen wie ein klassisches VPN, bringen aber zusätzliche Vorteile in Bezug auf Nutzer-Erfahrung, Agilität, Anpassbarkeit und einfache Verwaltung der Regeln.

icon_une-solution-unique-proposant-un-accecs-controeleu-et-seulectif-en-fonction-des-profils-1

Eine einzige Lösung bietet kontrollierten und entsprechend der Profile selektierten Zugang

icon_tracabilite-des-acces-au-si-1

Verfolgbarkeit der Zugriffe auf das IT-System

icon_protection-accrue-contre-les-attaques-1

Erhöhter Schutz gegen Angriffe

Unsere Lösung für Ihr Problem :

gate-logo

Das Portal für hochgesicherten Zugang auf alle Ihre Inhouse- oder Cloud-Applikationen.

Entdecken Sie Systancia Gate

ECOLE NATIONALE DES ARTS DÉCORATIFS

Die IT-Abteilung der Kunst-Hochschule (École nationale supérieure des arts décoratifs) musste die Remote-Zugriffe der Dienstleister manuell verwalten, die täglich auf das IT-System zugreifen. Sie wollten daher die Verwaltung bei voller Sicherheit vereinfachen, und parallel dazu haben die Studenten immer mehr den Bedarf erklärt, auf ihren Speicherplatz von außerhalb der Hochschule zuzugreifen.

Lesen Sie die Zeugenaussage

Zugriff auf Applikationen modernisieren

Wenn eine Lösung das Ende des Lebenszyklus erreicht und nicht mehr unterstützt wird, kann ein Unternehmen oder eine Organisation gezwungen sein, die Lösung für Zugang zu Applikationen zu wechseln, um den Nutzern eine optimale Ergonomie bei ihrer Arbeit zu bieten. Genauso können einige Lösungen nicht mehr den Bedürfnissen einer Organisation entsprechen und als nicht mehr geeignet angesehen werden, die beste Erfahrung für Nutzer-Zugang zu bieten oder nicht mehr die strengen Sicherheitsregeln der IT-Leitung zu erfüllen.

icon_garantir-une-ergonomie-optimale-aux-utilisateurs-1

Den Nutzern optimale Ergonomie garantieren

icon_rendre-les-accecs-au-si-plus-seucuriseus-1

Den Zugang zum IT-System sicherer machen

icon_favoriser-la-politique-de-seucuriteu-sans-que-cela-soit-veucu-comme-une-contrainte-1

Die Sicherheitsstrategie anwenden, ohne dass dies als Einschränkung empfunden wird

Unsere Lösung für Ihr Problem :

access-logo

Die transparente Authentifizierung in allen ihren Formen auf alle Ihre Inhouse- oder Cloud-Applikationen.

Entdecken Sie Systancia Access

CHM DE SAINT-LÔ

Im Rahmen ihrer IT-Strategie hat die IT-Leitung des Krankenhaus in Saint-Lô beschlossen, Lösungen zur Verwaltung von Identitäten und Zugängen einzusetzen, die insbesondere den Zugang zum IT-System für die Mitarbeiter erleichtern und deren Mobilität begünstigen, aber auch um persönliche Konten au verallgemeinern: die Entfernung generischer Konten verbessert die Verfolgbarkeit der Zugänge und damit folglich auch die Sicherheit des IT-Systems.

Lesen Sie die Zeugenaussage