Schutz, Überwachung und Nachverfolgbarkeit externer Zugriffe

Von der ANSSI empfohlene Lösung zur Identifizierung, Authentifizierung und Kontrolle von Zugriffen auf das Informationssystem

*ANSSI ist die französische nationale Behörde für digitale Sicherheit – Äquivalent zum deutschen BSI, dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Entdecken Sie die wichtigsten Funktionalitäten von IPdiva Secure

choices

Sicherer Remote Zugriff auf IT-Ressourcen im VPN SSL-Modus

Basierend auf dem SSL-Standard und einer innovativen Kommunikationsplattform (VPN SSL mit verteilter Topologie) garantiert IPdiva Secure, über einen einfachen Webbrowser, den gezielten On-Demand-Zugriff auf die unternehmensinternen Ressourcen

centre sécurité

Sicherheits-Center

Das erste Risiko für eine Sicherheitslösung ist deren fehlerhafte Konfiguration und Nutzung. IPdiva Secure wird standardmäßig nach Best Practice installiert. Die Lösung integriert ein Sicherheits-Center, das es Administratoren ermöglicht, die Einhaltung der Prozessen auf einen Blick zu überprüfen

password

Verstärkte Authentifizierung mit OTP

IPdiva Secure bietet Funktionalitäten der verstärkten Authentifizierung, vor allem in Bezug auf in der Cloud gehostete Anwendungen. Diese erweiterte Authentifizierung erfolgt über die Nutzung eines OTP-Tokens (One Time Password), welches über SMS oder E-Mail abgerufen wird

smartphone

Verstärkte Sicherheit der Mobilgeräte

Die IPdiva Secure-Lösung bietet eine verstärkte Kontrolle der Synchronisierung von Smartphones. Durch die ActiveSync Funktionalität ist der Zugriff nur für die im voraus idenfizierten Geräten erlaubt

list

Compliance- und Integritätsüberwachung

IPdiva Secure gewährleistet die Überwachung der Einhaltung von Vorgaben zu Integrität und Sicherheit von Remote-Geräten, welche sich mit internen Ressourcen verbinden. Es erfüllt die Sicherheitserwartungen, insbesondere im Rahmen Ihrer implementierten BYOD-Strategie

monitoring

Übersicht und Monitoring der Remotezugriffe

IPdiva Secure liefert eine grafische Übersicht zu den Systemressourcen. Der Zustand kritischer Systemkomponenten kann kumuliert visualisiert werden. Zusätzlich bieten wir Schnittstellen zu den wichtigsten Überwachungslösungen auf dem Markt

Wir hatten mehrere Anforderungen – wir wollten den Zugriff unseres externen Service Providers auf unser IT-System vereinfachen, hierfür waren bisher täglich manuelle Freigaben notwendig. Zudem wollten wir die Erwartungen von Lehrern und Studenten erfüllen, die von extern auf ihre Daten zugreifen wollten. Mit IPdiva Secure haben wir jetzt eine ganzheitliche und hochsichere Lösung, die es uns ermöglicht, Remote-Verbindungen zu kontrollieren und diese selektiv, basierend auf Benutzerprofilen, bereitzustellen. Es ist nicht mehr notwendig Ports zum IT-System der Schule zu öffnen.

Emmanuel Petitgand - Netzwerk Administrator - Nationale Kunsthochschule